Spiritofthewest

Writed 65 posts and 0 comments

Canyon de Chelly – Verborgene Schönheit

Canyon de Chelly – Verborgene Schönheit

Touristen besuchen in Scharen den Yellowstone Nationalpark, das Monument Valley, den Grand Canyon, Bryce oder Zion – der Canyon de Chelly blieb bis jetzt von Besucherströmen weitestgehend verschont. Während jährlich gegen 5 Millionen Menschen den Grand Canyon besuchen, waren es seit der letzten Erhebung gerade mal ein paar Hunderttausend, die den Canyon de Chelly auf…Weiterlesen

Arvel Bird – Magie der Indianermusik

Arvel Bird – Magie der Indianermusik

Musik und Tanz sind ein wichtiger Bestandteil im Leben der Indianer. Der Umgang mit kulturellem Erbe und zeitgenössischen Klangwelten gewinnt immer mehr an Bedeutung. Die Musikszene der nordamerikanischen Ureinwohner gehört zu den dynamischsten und fantasievollsten des Kontinents. Meditativ-mystische Klänge verzaubern das Publikum. Einer der diese Klänge beherrscht, ist Arvel Bird. Wir sprachen mit ihm über…Weiterlesen

Petrified Forest Nationalpark – Versteinerte Zeugen einer fernen Vergangenheit

Petrified Forest Nationalpark – Versteinerte Zeugen einer fernen Vergangenheit

Petrified Forest Nationalpark mit der Painted Desert Wilderness zählt zu den höchst interessanten geologischen Phänomenen. Erleben Sie einen der magischsten Momente Ihres Lebens und besichtigen Sie zwei Standorte mit einem Besuch. Petrified Forest liegt auf den Hochebenen im Nordosten Arizonas. Er ist einer der bekanntesten versteinerten Wälder weltweit. Um dem Raubzug auf das versteinerte Holz…Weiterlesen

Moab – Wo sich Abenteuer und Einsamkeit vereinen

Moab – Wo sich Abenteuer und Einsamkeit vereinen

Wann war das letzte Mal, dass Sie Verstecken gespielt haben? Schon eine Zeit her, oder? In den roten Felsen in und um Moab, eine der aufregendsten Gegenden, nicht nur im Südwesten, sondern der gesamten USA, können Sie sich so gut verstecken, dass Sie evtl. gar nicht mehr aus den Canyons herausfinden. Egal, ob Sie sich…Weiterlesen

Pie Town, New Mexico – Wir lieben Kuchen, Sie auch?

Pie Town, New Mexico – Wir lieben Kuchen, Sie auch?

Wer durch die USA reist, stößt mit Sicherheit irgendwann auf einen Ort, dessen kurioser Name vermuten lässt, dass eine Geschichte dahintersteckt. Am West Highway 60 in New Mexico gibt es viel Überraschendes zu entdecken. Doch eine kleine Stadt mit 186 Einwohnern begeistert seine Besucher ganz besonders mit viel Charme, Nostalgie und vor allem mit Kuchen…Weiterlesen

Alcatraz – The Rock

Alcatraz – The Rock

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Auf die Frage aber, welche Stadt die schönste auf dieser Welt sei, fällt immer wieder ein Name: San Francisco. Die „Belle of the Bay“ fasziniert durch ihre Lage entlang einer Bucht am Pazifik, ihr mildes Klima oder die von Häusern im viktorianischen Stil gesäumten steilen Straßen über die mehr…Weiterlesen

Top 5 Wasserfälle

Top 5 Wasserfälle

Egal ob glitzernde Wasserspritzer oder kraftvolle Wassermassen, die über Felsen in die Tiefe donnern – Wasserfälle bieten magische, beeindruckende Szenen. Sie sind faszinierend, ergreifend, können aber auch beruhigend wirken, und uns die unbeschreibliche Kraft zeigen, die in einem einzelnen Wassertropfen steckt. Es gibt unzählige Wasserfälle im amerikanischen Westen. Diese fünf gehören zu den schönsten. Havasu…Weiterlesen

Sturgis – Biker-Treffen der Superlative

Sturgis – Biker-Treffen der Superlative

Bald ist es wieder soweit! Jedes Jahr im August wird ein kleines Nest, mitten in der Prärie von South Dakota, zum Traumziel vieler Motorradfahrer: Sturgis – auch bekannt unter dem Namen „Motorcycle City USA“, verwandelt sich dann zur Partymeile der Harley Freaks. Eine halbe Million Biker reisen an, zelebrieren ihre Piercings, ihre Tätowierungen und ihren…Weiterlesen

Native Treasures Indian Art Festival

Native Treasures Indian Art Festival

Silber, Bronze, Gold, Federn, Muscheln, Türkise, aber auch Malerei, Musik und Töpferwaren sind in der indianischen Kultur von grosser Bedeutung. Einmal im Jahr öffnet das Messezentrum in der historischen Altstadt von Santa Fe seine Pforten für das Native Treasures Indian Art Festival, um Traditionen und Kunst der amerikanischen Ureinwohner zu präsentieren. Neben dem Indian Market…Weiterlesen

Bosque del Apache – Ein Refugium für Fauna und Flora

Bosque del Apache – Ein Refugium für Fauna und Flora

Bosque del Apache ist Spanisch für „Wald der Apachen” und verwurzelt mit der Zeit, als die Apachen, die routinemässig in den Auenwäldern lagerten, von den Spaniern beobachtet wurden. Heute ist Bosque del Apache eines der spektakulärsten Wildschutzgebiete in Nordamerika. Der Himmel verdunkelt sich, wenn sich jedes Jahr im Herbst Kraniche, Arktisgänse und viele verschiedene Arten…Weiterlesen