Yearly Archives: 2018

Moab – Wo sich Abenteuer und Einsamkeit vereinen

Moab – Wo sich Abenteuer und Einsamkeit vereinen

Wann war das letzte Mal, dass Sie Verstecken gespielt haben? Schon eine Zeit her, oder? In den roten Felsen in und um Moab, eine der aufregendsten Gegenden, nicht nur im Südwesten, sondern der gesamten USA, können Sie sich so gut verstecken, dass Sie evtl. gar nicht mehr aus den Canyons herausfinden. Egal, ob Sie sich…Weiterlesen

Pie Town, New Mexico – Wir lieben Kuchen, Sie auch?

Pie Town, New Mexico – Wir lieben Kuchen, Sie auch?

Wer durch die USA reist, stößt mit Sicherheit irgendwann auf einen Ort, dessen kurioser Name vermuten lässt, dass eine Geschichte dahintersteckt. Am West Highway 60 in New Mexico gibt es viel Überraschendes zu entdecken. Doch eine kleine Stadt mit 186 Einwohnern begeistert seine Besucher ganz besonders mit viel Charme, Nostalgie und vor allem mit Kuchen…Weiterlesen

Alcatraz – The Rock

Alcatraz – The Rock

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Auf die Frage aber, welche Stadt die schönste auf dieser Welt sei, fällt immer wieder ein Name: San Francisco. Die „Belle of the Bay“ fasziniert durch ihre Lage entlang einer Bucht am Pazifik, ihr mildes Klima oder die von Häusern im viktorianischen Stil gesäumten steilen Straßen über die mehr…Weiterlesen

Sturgis – Biker-Treffen der Superlative

Sturgis – Biker-Treffen der Superlative

Bald ist es wieder soweit! Jedes Jahr im August wird ein kleines Nest, mitten in der Prärie von South Dakota, zum Traumziel vieler Motorradfahrer: Sturgis – auch bekannt unter dem Namen „Motorcycle City USA“, verwandelt sich dann zur Partymeile der Harley Freaks. Eine halbe Million Biker reisen an, zelebrieren ihre Piercings, ihre Tätowierungen und ihren…Weiterlesen

Native Treasures Indian Art Festival

Native Treasures Indian Art Festival

Silber, Bronze, Gold, Federn, Muscheln, Türkise, aber auch Malerei, Musik und Töpferwaren sind in der indianischen Kultur von grosser Bedeutung. Einmal im Jahr öffnet das Messezentrum in der historischen Altstadt von Santa Fe seine Pforten für das Native Treasures Indian Art Festival, um Traditionen und Kunst der amerikanischen Ureinwohner zu präsentieren. Neben dem Indian Market…Weiterlesen

Bosque del Apache – Ein Refugium für Fauna und Flora

Bosque del Apache – Ein Refugium für Fauna und Flora

Bosque del Apache ist Spanisch für „Wald der Apachen” und verwurzelt mit der Zeit, als die Apachen, die routinemässig in den Auenwäldern lagerten, von den Spaniern beobachtet wurden. Heute ist Bosque del Apache eines der spektakulärsten Wildschutzgebiete in Nordamerika. Der Himmel verdunkelt sich, wenn sich jedes Jahr im Herbst Kraniche, Arktisgänse und viele verschiedene Arten…Weiterlesen